Aktuelle Meldungen

Waldfest am 5. Mai abgesagt - Gottesdienst jetzt um 10 Uhr in der ev. Kirche

Wegen ungünstigen Temperaturprognosen musste der Musikverein Oberboihingen sein Waldfest am kommenden Sonntag, 5. Mai absagen. Die Stammkapelle des Musikvereins Oberboihingen wird den geplanten Gottesdienst gemeinsam mit Pfarrer Hannes Gaiser jetzt nicht auf dem Festplatz am Brandwald, sondern um 10...

mehr

Unser neuer Organist stellt sich vor

Liebe Kirchengemeinde, mit großer Freude habe ich im April 2019 meinen Dienst als Organist an der Bartholomäuskirche in Oberboihingen begonnen. Ich heiße Bertram Geiger und komme aus Dürnau (Landkreis Göppingen). Geboren wurde ich 1961 in Schwäbisch Gmünd. Meine musikalische Ausbildung begann im...

mehr

Passionsandachten und Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern

Dieses Jahr bieten wir Passionsgottesdienste gemeinsam mit der Reudener Kirchengemeinde an.

 

mehr

Schwitzen und Schwätzen - Männer kochen

Männer, der Frühling ist da: Wir gehen in die Natur und kochen uns was .

Ein Streifzug durch Wald und Wiese !!!

mehr

Herzliche Einladung zum 30. Männervesper

Die Frühlingsveranstaltung des „30. Zizishäuser Männervesper“ am Freitag, 29. März 2019 um 19.00 Uhr im Saal der Linde - Referat von Prof. Dr. Christian Kleiß zum Thema:

„Geplante Obsoleszenz – Warum viele Produkte immer kürzer halten“

 

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 25.06.19 | Schwäbisch Hall: Neuer Diakonie-Konzern

    Die Diakonie Neuendettelsau übernimmt zum 1. Juli das Diak Schwäbisch Hall. Damit entsteht ein Konzern mit rund 10.000 Beschäftigten und 1.250 Klinikbetten an sechs Standorten.

    mehr

  • 25.06.19 | Brenzkirche – zurück zum Bauhaus?

    Sie galt als beeindruckendes Beispiel Neuen Bauens, in ihrer Architektursprache bezog sie sich auf die nahe gelegene Weißenhofsiedlung: die evangelische Brenzkirche auf dem Stuttgarter Killesberg. Davon ist heute kaum mehr etwas zu sehen. Das könnte sich ändern.

    mehr

  • 25.06.19 | Die Frau, die sich mit Exorzisten anlegt

    Maimouna Obot arbeitet als Personalchefin in Stuttgart - doch einen Großteil ihrer Freizeit widmet sie der Hilfe für angebliche „Hexenkinder" in Nigeria.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de