Herzlich willkommen bei der evangelischen Kirchengemeinde Oberboihingen

Wer suchet, der findet?

Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Vielleicht suchen Sie etwas Bestimmtes - und werden hoffentlich fündig.
Vielleicht sind Sie zufällig hier gelandet - und finden auch etwas für sich?

Wir freuen uns, dass Sie da sind!

Wenn Sie mögen - auch an anderer Stelle bei uns in Gemeindehaus, Pfarrhaus oder Kirche!

Im Juni feiern wir den Gottesdienst draußen!

© Ev. Kirchengemeinde Oberboihingen

Wir feiern den Gottesdienst...

… vor unserer Bartholomäuskirche
… unter freiem Himmel
... mit Abstand zueinander und Nähe im Herzen

Im Juni werden wir um 9.30 Uhr Gottesdienst vor der Kirche feiern. Für die, die sitzen möchten, stehen Stühle bereit. Die Glocken läuten und laden zum Gottesdienst ein.

Zum Feiern vor der Kirche brauchen Sie: Ihre Maske, bei Regen einen Schirm, Freude an frischer Luft und wenn Sie haben, ein Gesangbuch zum Mitsingen und zum Mitbeten.

 

© Juliane Rumpel

Sie können aber auch zuhause den "Gottesdienst am Küchentisch" mitfeiern.

Zum Zuhause feiern brauchen Sie: Mindestens eine Person, eine Kerze und die Andacht bzw. den Gottesdienstvorschlag.

Diesen finden Sie mit einem Klick auf das Bild. Oder Sie rufen uns an und bekommen die Liturgie auf Papier in Ihren Briefkasten. Wer letztes Jahr schon Gottesdienstpost im Briefkasten hatte, ist weiterhin auf unserer Briefkasten-Liste.

Sie sind herzlich eingeladen!

 

© Foto: Juliane Rumpel

Live-Gottesdienste finden Sie im Fernsehen und im Internet, wie z.B. auf dem YouTube-Kanal der Kirchengemeinde Unterensingen https://www.youtube.com/channel/UCvigjyDzVRKgxJZszQu6Lyw/videos oder über die Homepage der Kichengemeinde Zizishausen https://www.ev-kirche-zizishausen.de/

Klerafe unterwegs – ein Gottesdienst für kleine Kinder und ihre Familien in Stationen

Ab Pfingsten lädt die Klerafe ein zu einem Spaziergang. An acht Stationen unterwegs gibt es viel zu entdecken, zu singen und zu beten und eine Geschichte über Löwen, Starksein und Stark-gemacht-Werden.

Der Weg beginnt an der Bartholomäuskirche, führt über kinderwagentaugliche Wege den Berg rauf bis zum Pfauenhof und im Ort wieder hinunter an die Kirche. Je nach Beinlänge der Kinder und Anzahl der Pausen unterwegs dauert er ca. eine Stunde. Bei nassem Wetter sind Matschhosen und Gummistiefel eine gute Begleitung.

An jeder Station hängt eine Karte, auf der man sieht, wohin es zur nächsten Station geht.

Wir freuen uns auf viele Familien mit kleinen und großen Freunden der Klerafe!

Mit einem Klick auf die Karte geht's los!

Euer Klerafe-Team

Sanierungsarbeiten an der Kirche abgeschlossen!

© Kristina Vetter

© Kristina Vetter

Nach fast einem Jahr sind die Sanierungs- und Bauarbeiten rund um unsere Kirche so gut wie abgeschlossen!

Nach dem Dachstuhl, den Ziegeln auf Kirchen- und Turmdach und den Putz- und Anstricharbeiten sind nun im Frühjahr auch die letzten noch ausstehenden Arbeiten gut voran gegangen. Der eine oder die andere mag es schon gesehen und vielleicht auch begangen haben: Der neugestaltete Seiteneingang mit barrierefreiem Zugang zur Kirche ist nun fertiggestellt. Einzig das Geländer rund um die barrierefreie Rampe, die Beleuchtung und die Bepflanzung fehlen noch. Im Zuge der Arbeiten rund um den Seiteneingang wurden auch der Vorplatz sowie der Zugang zur Sakristei neu und stolperfrei gestaltet. Die Erneuerung der Drainage und des Mauerwerks hinter dem Chorraum gehörten ebenfalls noch zu den Arbeiten am Außenbereich - durch das deshalb nötige Rückschneiden des Gestrüpps  um den Chorraum fällt nun auch mehr Lichts in Innere der Kirche. Weniger schön ist die Tatsache, dass bei den Drainage-Arbeiten eine defekte Regenwasserableitung auf den Dorfplatz zutage kam, die nun auch noch in Stand gesetzt werden muss.

Erfreulich: Der geplante Kostenrahmen von 600.000 € für die Baumaßnahmen wird mit momentan 585.000€ unterschritten. Auch das Spendenmodell der Kirche ist schon gut „gedeckt“, wenn auch noch rund 400 Dachziegel zur Erreichung des anvisierten Spendenziels fehlen.

Die Einweihung unserer frisch herausgeputzten Kirche wollen wir zusammen, in einer hoffentlich weniger von Corona geprägten Situation als momentan, am Sonntag, 3. Oktober, feiern.

Zachäus auf dem Baum

Unsere Pfarrerin Teresa Nieser liest für euch die Geschichte "Zachäus auf dem Baum".

Sie wurde von Susanne Brandt und Klaus-Uwe Nommensen geschrieben, die Bilder sind von Petra Lefin.
Copyright: Don Bosco Medien, München

Kirchenmusik in Oberboihingen

Kirchenmusikalische Angebote der kommenden Zeit finden Sie auch hier.

 

Veranstaltungen im Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.06.21 | Landesmissionsfest in Tübingen

    Wie macht Mission heute Begegnung über die Grenzen von Religion und Kultur hinweg möglich? Damit befasst sich das 200. Landesmissionsfest am 19. und 20. Juni in Tübingen. Dr. Gisela Schneider vom Difäm erklärt, was die Teilnehmer erwartet - und was Mission heute bedeutet.

    mehr

  • 15.06.21 | Unterwegs Segenworte hören

    Kurz innehalten, Kraft tanken, Mut schöpfen - die Aktion „Ich brauche Segen“ unter www.segen.jetzt soll solche kleinen Auszeiten vermitteln. Gemeinden können auf vielfältige Weise mitmachen. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg hat sich der Aktion angeschlossen.

    mehr

  • 14.06.21 | Traugottesdienste - was schon geht

    Sinkende Inzidenz-Werte machen auch Paaren Mut, die kirchlich heiraten möchten und ihre Trauung vielleicht schon mehrfach verschoben haben. Hier finden Sie die wichtigsten Regeln, nach denen sich Traugottesdienste in der Landeskirche aktuell richten.

    mehr