Herzlich willkommen bei der evangelischen Kirchengemeinde Oberboihingen

 

Wer suchet, der findet?

Herzlich willkommen auf unserem Internetauftritt.

Vielleicht suchen Sie etwas Bestimmtes - und werden hoffentlich fündig.
Vielleicht sind Sie zufällig hier gelandet - und finden auch etwas für sich?


Wir freuen uns jedenfalls, dass Sie da sind!

Wenn Sie mögen - auch an anderer Stelle bei uns in Gemeindehaus, Pfarrhaus oder Kirche!

Die Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahl in Oberboihingen

In den neuen Kirchengemeinderat wurden gewäht:

Masen, Katrin - 824 Stimmen
Nickart, Peter - 545 Stimmen
Schreiber, Stefanie - 526 Stimmen
Hippler, Carolin - 525 Stimmen
Koch-Ludwig, Ramona - 494 Stimmen
Vetter, Kristina - 447 Stimmen
Kremmin, Elfriede - 432 Stimmen
Reutter, Thomas - 429 Stimmen
Sautter, Peter - 426 Stimmen

Leider nicht gewählt wurden Nicole Kluska und Albrecht Schultze

Die Wahlbeteiligung lag bei 30,7 %, vielen Dank an alle Wähler*innen für Ihre Unterstützung!

  • addremove Kirchenwahl aktuell

    Neue Mehrheiten machen's spannend
    Mehr als 400.000 der knapp 1,8 Millionen Wahlberechtigten haben sich am Sonntag, 1. Dezember, an der Neuwahl der Kirchengemeinderäte und der württembergischen Landessynode beteiligt. Trotz einer deutlich geänderten Zusammensetzung der Synode sieht Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July Kontinuität: „Wir werden eine betende und eine gesellschaftlich engagierte Kirche sein und bleiben.“
    Ganze Meldung auf www.elk-wue.de

  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Die Kirchenwahl erklärt (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Was ist der Kirchengemeinderat? (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Was ist die Landessynode? (Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.)

    Am 1. Advent 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Wer kandidiert in Ihrem Wahlkreis für die Landessynode?
    Finden Sie es mit Hilfe der Kandidierendendatenbank hier heraus.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    In Oberboihingen besteht der Kirchengemeinderat aus 9 gewählten Personen sowie Pfarrer Hannes Gaiser und Kirchenpflegerin Marlis Schröder Kraft Amtes.
    Zur Wahl stellen sich erfreulicherweise 11 Personen aus unserer Gemeinde - Sie haben also eine echte Wahl! Bitte unterstützen Sie die Kandidaten mit Ihrer Stimme und einer hohen Wahlbeteiligung!!!

    Alle Kandidaten auf einen Blick für die Wahl in Oberboihingen finden Sie hier!

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt, an Pfarrer Hannes Gaiser oder an amtierende Kirchengemeinderätinnen und -räte.

Pfarrer Gaiser wechselt nach Göppingen

Bereits im September wurde Hannes Gaiser auf die Pfarrstelle Göppingen Stadtkirche Oberhofen gewählt.

Ende Januar wird er nach über 13 Jahren in Oberboihingen verabschiedet und Anfang Februar in Göppingen begrüßt.

Alles Weitere zur Verabschiedung, Vertretungszeit, Stellenausschreibung und Wiederbesetzung finden Sie in Informationen aus unseren Sitzungen und in weiteren Meldungen.

Meldungen der Kirchengemeinde

Warum ist die Kirchenwahl so wichtig?

Damit am 1. Dezember die Stimme der Jugend in der Landessynode spürbar ankommt, ist ein Videoteam des Evangelischen Bezirksjugendwerks im Kirchenbezirk umhergereist und hat Jugendliche aus den Gemeinden gefragt, was für sie die Kirchenwahl bedeutet und weshalb sie so wichtig ist. Bis zur Wahl werden...

mehr

Gemeindebeitrag 2019

Derzeit werden Infos zum Gemeindebeitrag 2019 in der Gemeinde verteilt

mehr

Unser neuer Organist stellt sich vor

Liebe Kirchengemeinde, mit großer Freude habe ich im April 2019 meinen Dienst als Organist an der Bartholomäuskirche in Oberboihingen begonnen. Ich heiße Bertram Geiger und komme aus Dürnau (Landkreis Göppingen). Geboren wurde ich 1961 in Schwäbisch Gmünd. Meine musikalische Ausbildung begann im...

mehr

Das neue Kreuz & Quer ist da

Das neue Kreuz & Quer wird derzeit an die Haushalte verteilt. Wenn Sie es jetzt schon lesen möchten, können Sie es unter "Wir über uns/Kreuz&Quer" aufrufen. Dort gibt es auch die bisher erschienenen Ausgaben zu lesen. Den Direkteinstieg zum "Kreuz & Quer" finden Sie auch in der rechten Spalte.

mehr

Nicht(s) vergessen – gut vorbereitet für die letzte Reise

Haben Sie sich schon einmal gefragt, „Wie soll meine letzte Reise sein? Was gehört in meinen Rucksack oder meinen Koffer? Und wer soll mich begleiten und wohin?“

mehr

Neue Paramente/Textilbehänge

Spenden ermöglichten der Kirchengemeinde die Anschaffung neuer weißer und violetter Paramente/Textilbehänge für Alter und Kanzel. Mehr Info Hier! Danke den SpenderInnen!

Kirchenmusik in Oberboihingen

Kirchenmusikalische Angebote der kommenden Zeit finden Sie auch hier.

 

 

Visitation zum Nachlesen

Nach 2008 wurde unserer Kirchengemeinde auch 2016 wieder von Schuldekanin und Dekan besucht (visitiert). Den Bericht der Gemeindeleitung dazu finden Sie hier. Auszüge aus dem Visitationsbescheid des Dekans: hier

Die Überlegungen des Kirchengemeinderates in den Berichten: hier

Veranstaltungen im Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.12.19 | Adentsimpulse online

    Für alle, die sich abseits vom vorweihnachtlichen Trubel auf das Fest der Geburt Jesu Christi einstimmen möchten, bieten die evangelischen und katholische Kirche in Baden-Württemberg seit dem ersten Adventssonntag online täglich kurze Impulse.

    mehr

  • 11.12.19 | Hirt und Wirt gehören zusammen

    Sie öffnet die Fahrertür, steigt ein und sagt: „Das ist mein eigentliches Büro. Ich habe zwar eines in Freudenstadt mit einer guten und freundlichen Mitarbeiterin. Aber so viel Zeit wie ich im Auto verbringe...“ Heike Hauber (61) ist die einzige Pfarrerin in der Gastronomieseelsorge in der württembergischen Landeskirche und in der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD). Elk-wue.de hat sie begleitet.

    mehr

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr