Herzlich willkommen bei der evangelischen Kirchengemeinde Oberboihingen

 

Wer suchet, der findet?

Herzlich willkommen auf unserem Internetauftritt.

Vielleicht suchen Sie etwas Bestimmtes - und werden hoffentlich fündig.
Vielleicht sind Sie zufällig hier gelandet - und finden auch etwas für sich?


Wir freuen uns jedenfalls, dass Sie da sind!

Wenn Sie mögen - auch an anderer Stelle bei uns in Gemeindehaus, Pfarrhaus oder Kirche!

  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    Möchten Sie Mitglied im Kirchengemeinderat werden? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt darüber nachzudenken!

    Sie möchten sich gerne in unserer Kirchengemeinde einbringen und etwas bewegen? Andererseits fragen sie sich, ob das überhaupt etwas für sie ist, ob sie den Aufgaben gewachsen sein werden. Ihre Neugierde Ihre Motivation ist gefragt. Es ist wichtig, dass ganz unterschiedliche Kompetenzen in diesem Gremium zusammenwirken. Jeder bringt sich dort ein, wo ihr Können liegt und sein Herz schlägt. Nur so werden Entscheidungen getroffen, die fachlich, rechtlich, organisatorisch und für die Menschen in unseren Gemeinden und für unsere Kirche gut sind. Selbstverständlich erhalten Sie als neues Gremiumsmitglied viele Informationen und Unterstützung. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich mit ihren Fragen und Gedanken ganz unverbindlich bei Pfarrer Hannes Gaiser (Tel: 260568) oder einem anderen Mitglied des Kirchengemeinderates. Und scheuen Sie sich nicht auch Menschen in ihrer Umgebung anzusprechen und der Kirchengemeinde vorzuschlagen.

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt, an Pfarrer Hannes Gaiser oder an amtierende Kirchengemeinderätinnen und -räte.

Meldungen der Kirchengemeinde

Gemeindebeitrag 2019

Derzeit werden Infos zum Gemeindebeitrag 2019 in der Gemeinde verteilt

mehr

Unser neuer Organist stellt sich vor

Liebe Kirchengemeinde, mit großer Freude habe ich im April 2019 meinen Dienst als Organist an der Bartholomäuskirche in Oberboihingen begonnen. Ich heiße Bertram Geiger und komme aus Dürnau (Landkreis Göppingen). Geboren wurde ich 1961 in Schwäbisch Gmünd. Meine musikalische Ausbildung begann im...

mehr

Das neue Kreuz & Quer ist da

Das neue Kreuz & Quer wird derzeit an die Haushalte verteilt. Wenn Sie es jetzt schon lesen möchten, können Sie es unter "Wir über uns/Kreuz&Quer" aufrufen. Dort gibt es auch die bisher erschienenen Ausgaben zu lesen. Den Direkteinstieg zum "Kreuz & Quer" finden Sie auch in der rechten Spalte.

mehr

Nicht(s) vergessen – gut vorbereitet für die letzte Reise

Haben Sie sich schon einmal gefragt, „Wie soll meine letzte Reise sein? Was gehört in meinen Rucksack oder meinen Koffer? Und wer soll mich begleiten und wohin?“

mehr

Neue Paramente/Textilbehänge

Spenden ermöglichten der Kirchengemeinde die Anschaffung neuer weißer und violetter Paramente/Textilbehänge für Alter und Kanzel. Mehr Info Hier! Danke den SpenderInnen!

Kirchenmusik in Oberboihingen

Kirchenmusikalische Angebote der kommenden Zeit finden Sie auch hier.

 

 

Visitation zum Nachlesen

Nach 2008 wurde unserer Kirchengemeinde auch 2016 wieder von Schuldekanin und Dekan besucht (visitiert). Den Bericht der Gemeindeleitung dazu finden Sie hier. Auszüge aus dem Visitationsbescheid des Dekans: hier

Die Überlegungen des Kirchengemeinderates in den Berichten: hier

Veranstaltungen im Kirchenbezirk

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.10.19 | Glaube, Spaß und Großstadt

    „Wir übernachten in einer Kirche, das hab' ich noch nie gemacht.“ Der 13-jährige Lias Kühne aus Neulußheim bei Hockenheim bringt auf den Punkt, was für alle der rund 500 Mädchen und Jungen galt: Bei der dritten Konfi-Nacht von Freitag auf Samstag gab es viel Neues zu erleben - und jede Menge Spaß. Los ging's mit einer Stadtrallye durch das abendliche Stuttgart.

    mehr

  • 11.10.19 | Kirche ehrt einen mutigen Pfarrer

    Er gehört zu den fast unbekannten Widerstandskämpfern gegen das NS-Regime: der 1964 verstorbene Pfarrer Julius von Jan. Die Evangelische Julius-von-Jan-Kirchengemeinde Lenningen und die Evangelische Landeskirche in Württemberg wollen dazu beitragen, dass sich dies ändert.

    mehr

  • 10.10.19 | „Nein zu Antisemitismus und Judenhass“

    Rund 150 Frauen und Männer haben sich am Donnerstagabend vor der Esslinger Synagoge versammelt: „Nein zu Antisemitismus und Judenhass“ lautete ihre Antwort auf den Anschlag eines jungen Rechtsextremisten in Halle mit zwei Toten und mehreren Verletzten.

    mehr