Kooperationsgemeinde Reudern

Die Kirchengemeinde Reudern (ca. 1.450 Gemeindeglieder) umfasst den Stadtteil Reudern der Stadt Nürtingen. Kirchlich gehörte Reudern zunächst zu Nürtingen, dann zu Oberboihingen. Erst 1951 wurde eine eigene Pfarrverweserei errichtet. Bis heute bildet die Kirchengemeinde eine Kooperation mit Oberboihingen.

Eine Kapelle besaß der Ort aber bereits 1526 bzw. 1534 als eine dem Hl. Wendel geweihte Kapelle erwähnt wird. Sie wurde 1751 durch einen Neubau ersetzt. 1969 erbaute sich die Gemeinde eine neue Kirche.

http://www.ev-kirche-reudern.de