Ökumene

© Ev. Kirchengemeinde Oberboihingen

Ökumenischer Kinderkreuzweg

© Ev. Kirchengemeinde Oberboihingen

Wir nehmen vor Ort ernst, dass die Kirchen nur gemeinsam Kirche sind. Eine Vielzahl von Gemeinsamkeiten und Gemeinschaft werden praktiziert.

Die Hauptamtlichen treffen sich zum regelmäßigen Austausch und zur Planung der gemeinsamen Aktivitäten, dazu zählen zum Beispiel

  • der Weltgebetstag: www.weltgebetstag.de
  • Ökumenische Gottesdienste zum Schulanfang, für Erstklässler, zu Dorffesten, auf dem Tachenhäuser Hof, ...
  • Kinderkreuzweg
  • Gemeinsames Auftreten der Chöre
  • Gemeinsame Sitzungen der Kirchengemeinderäte


Unsere katholischen Geschwister finden Sie hier: Kirchengemeinde St. Kolumban

Selbstverständlich beschäftigt auch uns die Frage des gemeinsamen Abendmahls. Nach offizieller Lesart dürfen katholische Christen von einem evang. Pfarrer kein Abendmahl empfangen, weil 

 

  • ein evang. Pfarrer nicht der Reihe der Weitergabe der Priesterweihe steht
  • also aus dieser Sicht kein wirklicher Priester ist
  • und daher das Abendmahl nicht gültig spenden kann.


Aus dem gleichen Grund zählt die evang. Kirche „offiziell“ nicht als Geschwisterkirche, sondern als Glaubensgemeinschaft.

Dabei steht fest: wir sind gemeinsam unterwegs!